Suche neue Vorschläge

Die Suche fand 22 Treffer in 0.006 Sekunden.

Suchergebnisse

  1. Waldklettergarten und Waldlehrpfad für Kinder in der Region Plieningen, Birkach und Hohenheim

    Klimapositive Aus- und Weiterbildung verbunden mit Spiel und Spaß als Sensibilisierung zum Klimaschutz

    nilzzzz - 28.01.23

  2. SICHERE ÖPNV-Anbindung für Schönberg an die Linie 70 (Ruhbank-Plieningen) schaffen

    Bürger:innen von Schönberg brauchen eine sichere ÖPNV-Anbindung von/zur Ortsmitte/Kirche von 4:30-0:30 Uhr v.a. zur Ruhbank und zurück.

    Ulrich G. Schnabel - 03.02.23

  3. Attraktive Anbindung ohne Umsteigen von Plieningen/Uni Hohenheim zur Innenstadt

    Plieningen ist der einzige Stuttgarter Stadtteil ohne direkte Stadtbahn-Verbindung zur Innenstadt. Dabei ist eine Direktverbindung schon lange beschlossen. Doch die SSB verschiebt sie immer wieder und wieder nach hinten!

    Wir fordern eine direkte Stadtbahn-Verbindung zwischen der Innenstadt und Plieningen für
    - alle Menschen, die in Plieningen, Birkach und auf dem Weg dahin wohnen und arbeiten
    - Studierende und Mitarbeitende der Universität Hohenheim
    - eine saubere und klimaneutrale Stadt Stuttgart mit attraktivem ÖPNV

    Dominik Becker - 23.01.23

  4. Verkehrsberuhigung Scharnhauser Straße

    Aktuelle Situation:
    Durch die Scharnhauser Straße fließt ein großer Teil des quartierfremden Verkehrs der Plieningen belastet.
    Dieser besteht einerseits aus Pendlern die aus und in Richtung Ostfildern Plieningen durchfahren, aber auch aus Schwerlastverkehr aus und in Richtung Ostfildern.

    Leider zeigt die neue Ortsumgehung hier bisher noch keine große Entlastung.

    Mein Vorschlag:
    Scharnhauser Straße ab Kreisverkehr bis Ortsausgang zur „Anlieger frei“-Straße machen. Die ÖPNV sollten hiervon natürlich ausgenommen werden.

    Cornholio - 02.02.23

  5. Flughafen VVS Zone 1/2

    Ich schlage vor, dass der Flughafen in die VVS Randzone 1/2 integriert wird (diese endet momentan in Plieningen, teilweise nur eine Station vor dem Flughafen).

    Was verspreche ich mir davon?

    Ich verspreche mir davon, dass es deutlich attraktiver wird aus Stuttgart heraus mit dem ÖPNV an den Flughafen zu fahren.

    Digger - 24.01.23

  6. Rotblitzer an der Kreuzung Adornostr. / Filderhauptstr.

    An dieser Kreuzung sehe ich als Fußgänger fast täglich Rotlichtverstöße, es wird von der Filderhauptstraße sowohl von Plieningen, als auch von der Kaserne kommend in die Adornostraße abgebogen, obwohl die Fußgängerampel schon längst grün ist. Die Einrichtung eines Rotblitzers würde entweder Geld in die Stadtkasse spülen, oder die Kreuzung sicherer machen.

    niagara - 24.01.23

  7. Erhalt von Freiflächen und naturpädagogische Projekte

    Auf der Gemarkung Plieningen und Birkach wird auf jegliche weitere Versiegelung von Böden zum Schutz und Erhalt von Freiflächen verzichtet, insbesondere auch auf dem Birkacher Feld.

    Die renovierte Hütte des Förderkreis Stuttgarter Apfelsaft e.V. ist Ausgangspunkt für naturpädagogische Projekte, auch als Begegnungsort für Kindertageseinrichtungen und Grundschulen. Darauf aufbauend sollen in allen Schulen Bildungskonzepte für nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz eingerichtet und gezielt von Amt für Umweltschutz und Schulverwaltung gefördert werden

    70599Lebenswert - 04.02.23

  8. Verkürzung der Fahrzeit der U6 zum Flughafen durch 1 km Neubaustrecke

    Es ist fest eingeplant in Möhringen zwischen der Haltestelle Riedsee und der U3-Strecke nach Plieningen eine Verbindungskurve zwischen Kaufland und Studentenwohnheim herzustellen. Diese soll eine Direktverbindung zwischen Plieningen und der Innenstadt ermöglichen.

    MaNowy - 28.01.23

  9. Durchgängige Fahrradquerverbindung zu Filderorten sowie zu angrenzenden Teilorten wie z. B. nach Möhringen, Degerloch, Echterdingen

    Die Stuttgarter Fildergemeinden sind ideal und ohne größere Höhenunterschiede mit dem Fahrrad erreichbar. Die Zahl der Radfahrenden steigt stetig an. Auch der Fußverkehr hat zugenommen. Die von der Stadt ausgeschilderte Querung für Radfahrer beginnend von Schönberg über Birkach und Plieningen in Richtung Filder ist gefährlich und konflikttär, 0% sind als reiner Fahrradweg ausgebaut. Häufig werden Radfahrende auf gemeinsame Rad- und Fußwege verwiesen oder man teilt sich die Straßen mit dem motorisierten Verkehr. Zum großen Teil verlaufen auf diesen Strecken Schulwege.

    70599Lebenswert - 04.02.23

  10. Fahrradweg zwischen Birkach/Filderline und Riedenberg (Dorf)

    Problem:
    Heute besteht nur ein Gehweg zwischen Filderline und Riedenberg. Dieser ist als Fahrrad- und Fußgängerweg ungeeignet - wird aber so genutzt. Er ist viel zu schmal, eng und gefährlich insbesondere für Kinder. Zu groß ist die Gefahr, dass z.B. bei Fußgänger- oder Fahrrad-Gegenverkehr, Menschen vom Gehweg abkommen und auf die Straße mit Busverkehr (Linie 65) geraten.

    Ulrich G. Schnabel - 04.02.23

Seiten