Nachtbusverkehr an allen Wochentagen und längere Verkehrszeiten der Stadtbahnen einführen!

|
Stadtbezirk: 
Stuttgart (gesamt)
|
Thema: 
Busse, Bahnen (ÖPNV)
|
Wirkung: 
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis (nur gut):

514
weniger gut: -97
gut: 514
Meine Stimme: keine
Platz: 
112
in: 
2015

Bisher gibt es keine Möglichkeit, sich zwischen 0:30 Uhr und 4:30 Uhr in der Landeshauptstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fort zu bewegen. Deshalb wünschen wir den Nachtbusverkehr nicht nur in der Nacht auf Freitag zu gewährleisten, sondern an allen Wochentagen im Stundentakt. Außerdem sollen die Stadtbahnen bis 1:15 Uhr verkehren, um einen nahtlosen Übergang zu den Nachtbussen zu sichern.

Andere, von ihrer Größe vergleichbare Städte haben dies bereits umgesetzt, wie beispielsweise Frankfurt a.M. Somit kann eine dauerhafte Anbindung zum Hauptbahnhof gewährleistet werden, da dort auch in den Nachtstunden Züge abfahren und ankommen. Ebenfalls können Studenten nachts den Campus Vaihingen und die Wohnheime noch erreichen, was bisher nicht möglich ist. Und nicht zu letzt können auch Angestellte, die Nachts arbeiten müssen, besser mit den Öffentlichen ihren Arbeitsplatz erreichen. Das Fahrrad als Ersatz zu nutzen ist bei der topografischen Gegebenheit Stuttgarts kaum möglich.

Kommentare