U6 Stadtbahn Richtung Fasanenhof am Wochenende nachts im Stundentakt fahren lassen

|
Stadtbezirk: 
Möhringen
|
Thema: 
Busse, Bahnen (ÖPNV)
|
Wirkung: 
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis (nur gut):

338
weniger gut: -91
gut: 338
Meine Stimme: keine
Platz: 
772
in: 
2015

Am Wochenende fährt die U6 bis zum Fasanenhof nur bis etwa 1:00 Uhr. Um aus der Stadt in die Richtung Fasanenhof zu kommen, ist nur noch der Nachtbus möglich, der teilweise über 1 Stunde braucht!

Ich bin dafür, dass die U6 am Wochenende wenigstens mit 1 bis 2 Wagen im Stundentakt fährt.

Für viele Jugendliche, die dort wohnen, ist es schwierig nach Hause zu kommen und Taxis sind nach der Erhöhung in diesem Jahr für einen kleinen Geldbeutel sehr teuer (Stuttgart Bahnhof nach Fasanenhof kostet 30 € mit dem Taxi).

Kommentare

3 Kommentare lesen

Diese U-Bahnen werden sicher am nächsten Morgen ein Fall zur komplett Sanierung sein.
Was viele leider auch nicht verstehen, es ist nicht mit 2-3 Bahnen getan, wenn auch nur eine Linie nachts im Betrieb bleibt, wird ein Fahrdienstleiter, Bereitschafstdienste etc. gebraucht. Dies erzeugt immense Kosten weil eine handvoll Leute sich ein wenig Zeit beim fahren sparen wollen. Zudem glaube ich nicht das wir hier über mehr als einen niederigen 2-stelligen Betrag an profitierenden Personen sprechen.

Warum sollten nun ausgerechnet die Jugendlichen und andere Nachtschwärmer Richtung Fasanenhof mit der Bahn nach Hause kommen, während die Bewohner/innen anderer Stadtteile weiter den Nachtbus (mit den bekannten längeren Fahrtzeiten) nehmen müssen? - WENN, dann sollte es eine generelle Regelung für alle Stadtbahnlinien geben - und die wird nicht wenig kosten, fürchte ich.

@Thomas G: Wieso sollten die Bahnen ein Fall zur Sanierung werden? Es fahren schon jetzt SBahnen und Busse in der Nacht und das ohne, dass es große Probleme gibt.
Ich sehe hier lediglich das Problem mit den anfallenden "Grundkosten" für so einen Betrieb. Da würde es sich dann nicht lohnen, nur eine Strecke zu bedienen. Statt dessen sollte grundsätzlich ein Nachtverkehr auf U-Bahnstrecken eingeführt werden. Stuttgart ist ja kein kleines Dorf mehr und sollte sich dann nicht so verhalten ;)

Zum Bewerten anmelden oder registrieren