Ausstiegsarbeit im Bereich Prostitution finanziell unterstützen

|
Stadtbezirk: 
Stuttgart-Mitte
|
Thema: 
Soziales
|
Wirkung: 
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis (nur gut):

429
weniger gut: -86
gut: 429
Meine Stimme: keine
Platz: 
311
in: 
2015

Finanzielle Unterstützung der Arbeit von Sozialarbeiterinnen der Anlaufstelle Café La Strada und der Ehrenamtlichen, die Frauen in der Prostitution beim Ausstieg unterstützen und diesen oft erst ermöglichen. Insbesondere finanzielle Unterstützung für eine Ausstiegswohnung, die in der ersten Zeit als unbürokratische Überbrückung dient. Da die Frauen in der Prostitution oftmals nicht sozial abgesichert sind und nur in ihrem Zimmer im Bordell oder Laufhaus wohnen, ist die Zeit bis eine günstige Wohnung und eine alternative Beschäftigung gefunden wird, die schwierigste und kritischste Zeit des Ausstiegs.

Kommentare