Stadiondach Stuttgarter Kickers fertig stellen

|
Stadtbezirk: 
Degerloch
|
Thema: 
Sportplätze
|
Wirkung: 
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis (nur gut):

257
weniger gut: -167
gut: 257
Meine Stimme: keine
Platz: 
1567
in: 
2017

Das Dach der Gegentribüne im Stadion der Stuttgarter Kickers wurde im Januar 2017 abgebaut und das Stahlgerüst ragt nun frei über der Tribüne empor. Hier muss eine nachhaltige Lösung her, bevor das Stahlgerüst seinerseits Schaden nimmt und wieder teuer instandgesetzt oder gar erneuert werden muss.

Dass das schadhafte Dach nicht bereits mit dem Neubau der Haupttribüne überprüft und erneuert wurde, grenzt an Schlamperei. Während des Umbaus war das Stadion gesperrt und der Mehraufwand wäre geringer ausgefallen, als es nun der Fall ist.

Eine weitere Sperrung der Tribüne ist weder für die Fans noch für den Verein tragbar. Durch den Stadiongroschen, den die Stadt für jede verkaufte Eintrittskarte erhält, sollte das oberste Gebot sein, die Stadionkapazität so hoch wie möglich zu erhalten, damit die Stuttgarter Kickers die mit der Stadt Stuttgart im Zuge des Neubaus der Haupttribüne ausgehandelte Vereinbarung einhalten können.

Die Attraktivität der überdachten Stehplätze ist ungleich höher einzuschätzen als die der unüberdachten Stehplätze. Deshalb muss eine ebenso schnelle wie dauerhafte Lösung erarbeitet werden, um weitere Schäden an der Stadionstruktur und infolgedessen noch höhere Kosten effektiv zu vermeiden.

Kommentare

13 Kommentare lesen

Kann man es nicht notdürftig nur abdecken, oder die Pfosten mit Folie vor Regeneinflüssen schützen, bis eine Entscheidung zum Weiterbau getroffen ist ?

Die Tribüne muss wieder genutzt werden können und da gehört das Dach einfach dazu.

Last uns nicht im Regen stehen und stimmt bitte für ein neues Dach.

Auch die Blauen haben ein Dach über dem Kopf verdient.

Wer schon mal im Regen stand, weiß, wie wichtig ein Dach auch für die Stehplätze ist. Bitte mal alle die Ressentiments vergessen, nicht nur die Blauen spielen in Degerloch. Wir brauchen das kleine, schöne Stadion unterm Fernsehturm! Mit Dach über den Stehplätzen!

Ein Dach über der Gegengerade ist zwingend notwendig.
Lasst die Blauen nicht im Regen stehen!!

Das älteste aktive Fußballstadion Deutschlands ist eine Attraktionen und die Gegengerade benötigt wieder ein Dach

Das Stadion ist mit Sicherheit eines der nostalgischsten überhaupt. Es ist das älteste noch bespielte Fussballstadion Deutschlands und die Stadt Stuttgart sollte sich hierum mit der notwendigen Sorgfalt kümmern.

In Stuttgart darf man nicht nur in einen Verein investieren, die Stadt Stuttgart sollte die Kickers nicht vergessen

Absolut wichtig!!!

Diese Umsetzung ist unausweichlich.

Die in den Himmel ragenden Stahlgerippe sind ein Armutszeugnis. Schnellstmöglich muss die Überdachung erneuert werden.

Absolut notwendig!!!!!!Es ist eigentlich sehr beschämend für die Stadt,dass man es nicht gleich richtig saniert hat

Zum Kommentieren anmelden oder registrieren