Stadiondach Stuttgarter Kickers fertig stellen

|
Degerloch
|
  • Sport, Bäder
  • Sportplätze
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis (nur gut):

257
weniger gut: -167
gut: 257
Meine Stimme: keine
Platz: 
1567

Das Dach der Gegentribüne im Stadion der Stuttgarter Kickers wurde im Januar 2017 abgebaut und das Stahlgerüst ragt nun frei über der Tribüne empor. Hier muss eine nachhaltige Lösung her, bevor das Stahlgerüst seinerseits Schaden nimmt und wieder teuer instandgesetzt oder gar erneuert werden muss.

Dass das schadhafte Dach nicht bereits mit dem Neubau der Haupttribüne überprüft und erneuert wurde, grenzt an Schlamperei. Während des Umbaus war das Stadion gesperrt und der Mehraufwand wäre geringer ausgefallen, als es nun der Fall ist.

Eine weitere Sperrung der Tribüne ist weder für die Fans noch für den Verein tragbar. Durch den Stadiongroschen, den die Stadt für jede verkaufte Eintrittskarte erhält, sollte das oberste Gebot sein, die Stadionkapazität so hoch wie möglich zu erhalten, damit die Stuttgarter Kickers die mit der Stadt Stuttgart im Zuge des Neubaus der Haupttribüne ausgehandelte Vereinbarung einhalten können.

Die Attraktivität der überdachten Stehplätze ist ungleich höher einzuschätzen als die der unüberdachten Stehplätze. Deshalb muss eine ebenso schnelle wie dauerhafte Lösung erarbeitet werden, um weitere Schäden an der Stadionstruktur und infolgedessen noch höhere Kosten effektiv zu vermeiden.

Kommentare

Zum Kommentieren anmelden oder registrieren