Toilette für Spielplatz Alter Friedhof in Untertürkheim anschaffen

|
Untertürkheim
|
  • Abfall, Sauberkeit
  • öffentliche Toiletten
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

295
weniger gut: -79
gut: 295
Meine Stimme: keine
Platz: 
1691

Der Spielplatz Am alten Friedhof wird rege auch von Kindern der umliegenden Kitas und der Schule genutzt. Die Kindern haben keine Möglichkeit, eine Toilette aufzusuchen, so dass sie - auch auf Rat der begleitenden Personen - zum wildpinkeln aufgefordert werden. Nun ist es kein Geheimnis, dass es bei Kindern pressiert, wenn sie "müssen". Der Weg zur Kita oder Schule ist dann viel zu weit. So hat sich im unteren Teil des Geländes hinter dem Mahnmal eine Pinkelecke etabliert. Dieser Zustand stinkt zum Himmel. Darüber hinaus ist Kindern wohl kaum zu erklären, warum sie ihre Notdurft in der Öffentlichkeit verrichten dürfen, wenn sie klein sind - nicht aber, wenn sie älter geworden sind.
Dieses Anliegen habe ich bereits über eine Gelbe Karte vorgebracht. Die Antwort darauf war enttäuschend und ließ nicht darauf hoffen, sich um eine Abhilfe zu bemühen.
Immerhin gab es die Information, dass es in Stuttgart einen Spielplatz mit einer Toilette gibt. Dies sollte kein Einzelfall bleiben.

Kommentare

2 Kommentare lesen

Ich stimme zu, vermutlich würde bereits ein Dixie-Klo genügen.

wie wäre es mit einer kommunikation mit den umliegenden einrichtungen wie der weinmanufaktur und restaurants/cafés bei dem Programm http://www.die-nette-toilette.de/ mitzumachen?