Sicheren Schulweg - Fußgängerüberweg vor Schule schaffen (Beispiel Steinenbergschule in Hedelfingen)

|
Hedelfingen
|
  • Verkehr
  • Fußgängerüberweg
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

391
weniger gut: -58
gut: 391
Meine Stimme: keine
Platz: 
1063

Die Schüler, die die Grundschule in Stuttgart Hedelfingen besuchen, müssen wochentäglich mindestens eine Straße überqueren, um zur Steinenbergschule zu gelangen.
Die meisten Schüler überqueren die Straße an der Ecke „Am Steinenberg“ und „Obere Heckenstraße“, da an dieser Stelle alle Fußwege münden und auf der gegenüberliegenden Seite der Eingang zum Fußweg der Steinenbergschule liegt.
Um den Schulweg für die Kinder sicherer zu gestalten und damit die Kinder gebündelt an einer gut einsehbaren Stelle die Straße auf dem Weg zur Schule überqueren, schlage ich vor, an dieser Stelle einen Fußgängerüberweg oder Ähnliches einzurichten.
Leider gibt es derzeit auch Schüler, die entlang der „Oberen Heckenstraße“ (aus Richtung Fruchtstraße kommend) zwischen den parkenden Autos (schlecht einsehbar) an willkürlichen Stellen die Straße überqueren. In der Vergangenheit wurde hier bereits ein Kind beim Überqueren der Straße angefahren. Dies soll sich nicht wiederholen!

Für die Sicherheit unserer Kinder: Lasst uns einen Fußgängerüberweg schaffen!

Stellungnahmen Verwaltung und Bezirksbeiräte
Stellungnahme des Bezirksbeirats: 

Der Bezirksbeirat Hedelfingen befürwortet diesen Bürgervorschlag einstimmig und bittet die Verwaltung um Prüfung.

Kommentare

7 Kommentare lesen

...guter Vorschlag und sehr unterstützenswert!

Das fehlt auf jeden Fall. Ich hab auch schon mal beim Bürgeramt nachgefragt. Da wurde ich aber abgeblockt. Hieß ist ja e eine 30er zone. Bla bla bla.
Sollte man auf jeden Fall machen. Wie oft rennen die Kinder da raus weil sie kein Zebrastreifen haben. Sollten aber viele mitmachen das es mal endlich klappt.

Sehr wichtig, das einzurichten!

ein guter Vorschlag

Dem kann ich mich nur anschließen: Ein guter Vorschlag!!

Dieser Vorschlag ist zwischengend notwendig!
Unsere Kinder haben ein Recht auf einen sicheren Schulweg.
Bitte diesen Vorschlag kräftig unterschätzen!!!

Nur zur Info, ein Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) ist leider nur gefühlt sicher. Die Unfallzahlen sind deutlich höher. Wirklich sicher wäre eine Fußgängersignalanlge. Nur die Schuldfrage ist später eindeutig geklärt (hilft dem angefahrenen Schüler aber auch nicht mehr).