Verbesserung des ÖPNV für Bereich Reutlinger Straße, Königsträßle, Waldau und Ruhebank

|
Degerloch
|
  • Busse, Bahnen (ÖPNV)
  • Verbindungen
|
kostenneutral

Im Hinblick auf den Neubau des katholischen Kindergartens in der Reutlinger Straße ist mir nochmals aufgefallen, dass die Buslinie 70 nur abends und am Wochenende zw. Degerloch und Ruhebank verkehrt und die Buslinie 71 nicht am Königssträßle hält; dies wäre aber nach Umzug des Kindergarten die ideale Verbindung von Hoffeld zum zukünftigen Standort des Kindergartens in der Reutlinger Straße.

Dort sollte eine ergänzende Haltestelle an der Jahnstraße, bei der Einmündung zur Reutlinger Straße eingerichtet werden und vom beiden Buslinien angefahren werden, was auch das Gebiet Reutlinger Straße deutlich besser an den ÖPNV anbinden würde.
Gleichzeitig wird dann auch wieder die Haltestelle Königssträßle, wo sich das Haus auf der Waldau, der Kiosk und vor allem das bald neu gestaltete Tor zur Waldau befindet, wieder regelmäßig bedient.
Es gibt also genug Gründe, den Bus 70 und 71 wieder regelmäßig am Königsträßle (Haus auf der Waldau und Waldau Sportpark) und der neuen Haltestelle Reutlinger Straße (Hospiz, katholischer Kinderkarten) zu halten; gerade jetzt in unserer Feinstaubzeit ist es umso wichtiger das Öffentliche Nahverkehrsnetz zu verbessern!

Kommentare

1 Kommentar lesen

unbedingt Buslinie 70 für bessere Anbindung der Waldau mit Sportplätzen, Schulen, Kindergarten, Alten- u. Pflegeheim und gesamte Wohnbereiche nutzen. Bus muss nur an den bereits vorhandenen Haltestellen über den ganzen Tag hinweg haltn

Zum Kommentieren anmelden oder registrieren