Abriß Rampentorso an der Friedrichswahl endlich umsetzen

|
Zuffenhausen
|
  • Verkehr
|
Ausgabe

Der Abriß der Rampenauffahrt "Ohr" an der Friedrichswahl ist schon lange beschlossen. Wann wird er endlich in die Tat umgesetzt? Straße und Schiene sollte dann kreuzungsfrei geführt werden.

Kommentare

2 Kommentare lesen

warum ist diese Vorhaben so wichtig?, "Straße und Schiene sollte dann kreuzungsfrei geführt werden." siehe den teuren Umbau an der Wilhelma. der Stau wird nur nach unten Verlagert. Aussen hui und unten Pfui.!

@ Mallo: kreuzungsfrei deswegen damit verkehrswidriges Wenden von PKW unterbunden wird die zu Unfällen mit der Stadtbahn führen wie kürzlich erst geschehen.

Zum Kommentieren anmelden oder registrieren