Lärmschutzwand im Fasanenhof verbessern

|
Möhringen
|
  • Verkehr
  • Lärm
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

224
weniger gut: -71
gut: 224
Meine Stimme: keine
Platz: 
2247

Die Lärmschutzwand der A8 entlang des Stadtteils Fasanenhof soll erhöht beziehungsweise verbessert werden. Die Bewohner des Fasanenhofs leiden seit vielen Jahren unter der sehr hohen Lärmbelastung durch die A8. Eine Erhöhung der bestehende Wand ist mit kommunalen Mitteln möglich und auch in Anbetracht des steigenden Verkehrsaufkommens dringend geboten.

Kommentare

4 Kommentare lesen

Gute Idee!

Definitiv sollte das gemacht werden.

Wichtig wären auch Schallschutzmaßnahmen auf der anderen Seite der Autobahn, denn ein Großteil des Lärms wird von den dort stehenden Hallen (z.B. Roto) nach Möhringen reflektiert.

Verstehen kann das nur jemand, der im Fasanenhof oder anderen Orten so dicht an der Autobahn lebt. Lärmschuzmaßnahmen sind zu unterstützen!