Fußgängerampeln in Wangener Ortsmitte durch Zebrastreifen ersetzen

|
Wangen
|
  • Verkehr
  • Fußgängerüberweg
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

220
weniger gut: -95
gut: 220
Meine Stimme: keine
Platz: 
2300

Nachdem nun schon seit langer Zeit in der Ulmerstraße in Wangen zwischen Haltestelle Inselstraße und Wangen Marktplatz nur 30km/h erlaubt sind, wäre es an der Zeit, die zwei Fußgängerampeln durch Zebrastreifen zu ersetzen (Höhe Ulmerstraße 320 und 346). Dadurch würde Wangen enger zusammenwachsen und der Übergang wäre unkomplizierter und schneller. Eventuell könnten weitere Zebrastreifen folgen z.B. vor dem Rewe City.

Kommentare

4 Kommentare lesen

Nein, auf gar keinen Fall nur Zebrastreifen!!!!! Wir als Eltern von kleinen Kindern brauchen unbedingt Ampeln! Erst recht vor einem Kindergarten!!!! Die Kinder bleiben brav vor der Ampel stehen und warten bis grün wird. Zumal es blitzschnell grün wird! Man muss tatsächlich nur Sekunden warten, bis auf grün geschaltet ist. Wenn da nur ein Zebrastreifen wäre, würden die Kinder viel unbedachter einfach drüber rennen, da sie ja lernen, dass Autos anhalten müssen. Tja und wie oft werden kleine Kinder übersehen? Oder Autofahrer übersehen den Zebrastreifen usw. Bei einer Ampel ist es eindeutig! Es muss angehalten werden. Die Unfallgefahr steigt extrem an! Es ist gut so wie es ist. Auf keinen Fall ändern, der Kinder zu Liebe. Nicht wegen hektischer Erwachsener, die nicht 1Sekunde warten können!

Ich habe auch vier Kinder. Man kann Kindern beibringen auch an Zebrastreifen ordentlich die Straße zu überqueren und nicht einfach rüber zu rennen. Und eine Fußgängerampel, bei der alle Erwachsenen bei rot rüber laufen bringt auch nicht mehr Sicherheit. Aber Zebrastreifen unterstreichen den Charakter eines Wohngebiets und hebt die Trennung durch eine "Hauptstraße" auf. Außerdem kann man auch Zebrastreifen so gestalten, dass sie nicht von Autofahrern übersehen werden.

ich erachte die Ampeln für mehr als sinnvoll. Erstens machen sie das überqueren Sicher und zweitens bremsen sie, die zu schnellen Autofahrer aus. Ich würde diese Ampeln sogar noch Geschwindigkeitsabhängig machen das es rot wird wenn man schneller als erlaubt fahrt.

Ich wäre dafür, dass man eine Geschwindigkeitsanzeige aufstellt. Die bremst die Autos aus. Bei Tempo 30 braucht es keine Ampel