Erweiterung der Schulmensa des Wagenburg-Gymnasiums

|
Stuttgart-Ost
|
  • Schulen, Bildung
  • Weitere
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

1267
weniger gut: -74
gut: 1267
Meine Stimme: keine
Platz: 
12

Bei rund 540 Schülerinnen und Schülern in einer offenen Ganztagsschule bietet die derzeitige Mensa nur 54 Plätze. Auch Küche und Ausgabebereich sind viel zu klein.
Diese Situation hat zur Folge, dass viele Schülerinnen und Schüler auf die (meist ungesunden) teureren Alternativen im Umfeld ausweichen oder oftmals ihre ganze Mittagspause beim Warten in der Schlange verbringen müssen. Die ca. 150 Kinder und Jugendlichen, die die Mensa regelmäßig nutzen, müssen dabei im Flur stehen. Dadurch entsteht hier eine beengte Situation, die Anlass zu Bedenken gibt (Konflikte, Sicherheit, Brandschutz).
Auch Verbesserungsversuche - die Kinder und Jugendlichen essen in Schichten, der Aufenthaltsraum wird mittags als Speiseraum genutzt - entspannen die Lage nicht nennenswert. Zudem steht damit der Aufenthaltsraum auch nicht mehr für eine anderweitige Nutzung zur Verfügung.
Die geplante Generalsanierung verspricht in dieser Hinsicht derzeit keine wesentliche Verbesserung. Da es keine räumlichen Reserven im Gebäude gibt und zusätzlich Räume für die Haustechnik geschaffen werden müssen, besteht auch keine Aussicht auf eine tiefgreifende Lösung des Problems der Essensversorgung und auf neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Mittagspause.
Wir schlagen daher vor, dass neue Räume für die Mensa und die Küche geschaffen werden.
Im Bereich des rückwärtigen Schulhofes sehen wir die Möglichkeit, einen schmalen Neubau zu errichten, der als Cafeteria genutzt werden könnte. Das Gebäude läge auf einer zurzeit verwilderten Grünfläche, wodurch der eigentliche Schulhof nicht verkleinert würde.
Diese Lösung hätte zusätzlich den Vorteil, dass in der freigewordenen “alten” Mensa ein Raum für NWT (Naturwissenschaft und Technik) geschaffen werden könnte, der für die Umsetzung des Bildungsplanes dringend benötigt wird, da NWT in Zukunft auch als Fach in der Oberstufe angeboten werden soll.

Verwaltung prüft: 
ja

Kommentare

92 Kommentare lesen

Ich unterstütze diesen Vorschlag!

meine Tochter geht auch auf das Wagenburggymnasium und es ist wirklich dringend die Mensa zu erweitern. da die Kinder immer in einer großen Schlange lange warten müssen und zu unterschiedlichen Zeiten Pause machen damit der Platz reicht.

Ich unterstütze diesen Vorschlag ebenso!

Eine ausreichend große und ansprechend gestaltete Schulmensa erhöht die Lebensraumqualität der Schule für unsere Kinder maßgeblich!

Ich unterstütze diesen Vorschlag

Nur 10% der Schüler können finden in der Mensa Platz!?! Und da sind die Lehrer nicht berücksichtigt! Da muss etwas getan werden!!!!

Ich unterstütze den Vorschlag. Die Schüler*innen verbringen den ganzen Tag in der Schule, da muss es auch den Raum für Essen geben! Die Kantine ist ohnehin schon ein Leuchtturmprojekt, da jede Woche an einem Tag nur vegetarisch und an einem anderen nur nachhaltig gekocht wird.

Ich unterstütze diesen Vorschlag. Die Sanierung des WBG ist schon so lange geplant. Ich verstehe nicht, wie man auf die Idee kommen konnte, keine neue Mensa vorzusehen. Die Kinder im Französischzug haben bereits in der 5.Klasse 2-3 mal Nachmittagsunterricht und haben keine ausreichende Essensversorgung.

Ich unterstütze diesen Vorschlag

Mein Sohn würde gerne jeden Tag in der Mensa essen, aber er steht immer zu lange in der Schlange. Nun geht er maximal einmal die Woche dort essen und verlässt lieber das Schulgelände um die Bäckereien in der Umgebung aufzusuchen! Wir brauchen eine größere Mensa!!!

Ich unterstütze diesen Vorschlag

Ich unterstütze diesen Vorschlag

Ich bin für eine neue Mensa

ein sinnvolles Projekt!

Sehr Unterstützenswert

Ein sehr sinnvolles Projekt. Damit unsere Kinder ordentlich essen können.

Ich finde dass die Mensa im Wagenburg Gymnasium erforderlich ist.

Es ist eine sinnvolle Investition, die einerseits mehr Schulraumfläche schafft, andererseits den Kindern eine moderne Mensa schafft.

Es ist dringend nötig, dass die Mensa erweitert wird !

Ich unterstütze diesen Vorschlag. Eine Erweiterung der bisherigen Kapazitäten ist dringend geboten.

Eine Sanierung des WBG ohne eine neue Mensa hat kein Sinn! Ich unterstütze diesen Vorschlag

Unterstütze ich gerne!

Wenn wir nicht bei den Kindern anfangen,wo dann??

Ich unterstütze diesen Vorschlag.

Ich unterstütze diesen Vorschlag.

Dringend notwendig!!! Damit die Auslagerung der Küche mit in das Sanierungskonzept aufgenommen werden kann, muss die Stadt hier schnell entscheiden!

Ich unterstütze diesen Vorschlag!

Ein sehr sinnvolles Projekt, ein dringender Bedarf für die Kinder!

Essen ist ein Grundbedürfnis. Die Mensa für unsere Kinder gehört ordentlich ausgestattet, bevor Gelder sonstwohin fließen. Ich unterstütze diesen Vorschlag!

Der Vorschlag sollte auf jeden Fall umgesetzt werden.

Die Mensa ist notwendig und erforderlich.

Ohne vernünftige Nahrung kann der klügste Kopf nicht denken. Und schlechtes Essen macht Menschen krank. Die Belastung der Gymnasiasten ist durch G8 sehr zeitintensiv, deshalb ist Essen direkt in der Schule die einzige Möglichkeit, die Schüler "aufzupeppeln", denn der nahe Bäcker oder die Frittenbude kann das nicht leisten. Also baut diese Mensa - schnell.

Der Neubau der Mensa ist dringend erforderlich. Im Zuge der ohnehin anstehenden Generalsanierung bietet sich das ganz ideal an und eröffnet neue Möglichkeiten.

Meine Tochter ist am Wagenburggymnasium und hat 3 x wöchentlich Nachmittagsunterricht. Sie kann bestätigen, dass Sie manchmal die ganze Pause in der Schlange verbringt. Die Kinder brauchen eine richtige Mittagspause bzw. Mittagessen im Schultag. Die Mensa wird dringend benötigt.

Dringend überfällig.

Extrem wichtig!

Ich halte das für sehr wichtig!

Sehr sinnvolles Projekt, das umgesetzt gehört !

Nicht alle können gut arbeiten, wenn ab 8.00 Uhr Essensgerüche durch die Schulräume ziehen! Daher muss ein Extra-Mensabau her, der zudem neuen Unterrichtsraum an der Stelle der alten Mensa schafft, welcher dringend benötigt wird.!

Unbedingt umsetzen!

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit!

Ich unterstütze diesen Vorschlag. Ich habe, als ehemaliger Schüler, viel Zeit in der Mensa Schlange verbracht!

Ich unterstütze diesen Vorschlag

Ich unterstütze diesen Vorschlag,eine Schule dieser Größe benötigt dringend eine Mensa

Es ist dringend nötig, dass die "Mensa" erweitert/neu durchdacht und gebaut wird !

Die Kinder und Jugendlichen verbringen so viel Zeit in der Schule. Ein gut schmeckendes und gesundes Mittagessen muss daher möglich sein. Das darf nicht an mangelndem Platz scheitern.
Ich unterstütze diesen Vorschlag.

Ich unterstütze diesen Vorschlag.

Ein sehr sinnvolles Projekt. Damit unsere Kinder ordentlich essen können.

Ich komme im Sommer 2019 ins Wagenburgymnasium und würde mich über genügend Platz in der Mensa freuen!

Meine Tochter besucht das Wagenburg Gymnasium. Sie kann es mir bestätigen, dass die Schlange beim Mittagessen immer lang ist. Eine neue Mensa wird dort dringend benötigt.

Seiten