B14 durch 3. Ebene ergänzen

|
Stuttgart-Mitte
|
  • Stadtplanung
  • Straßengestaltung
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

42
weniger gut: -188
gut: 230
Meine Stimme: keine
Platz: 
2207

Ich könnte mir vorstellen, dass die B14 eine 3. Ebene auf Stützen für die Fußgänger, als Flaniermeile mit grüner Bepflanzung und Bänken erhält; eventuell auch Pavillons im Sommer. Viel billiger als eine Straße ist teilweise in Tunnel. Eine Anbindung auf der Bergseite an die Staatsgallerieterrasse, die Bibliothek und den Stadtpalais auf der anderen Seite und ein Rampe zum alten Opernbau (Littmann) und Katherinenstift wäre ebenfalls wünschenswert.

Kommentare

1 Kommentar lesen

Also ich könnte mir vorstellen, dass es Einhörner gibt.