Sicherheitspersonal in Stadtbahnen, S-Bahnen, Regionalbahnen während der Nachtzeiten

|
Stuttgart (gesamt)
|
  • Sicherheit, Ordnung
  • Kontrollen
|
Ausgabe

Ab 4. März 2021 können Sie Vorschläge bewerten.

Um die (wahrgenommene/gefühlte) Sicherheitslage in Stuttgart und ggf. auch den Nachbarkommunen zu verbessern, sollte insbesondere zu Zeiten, in denen mit verstärktem Aufkommen alkoholisierte Personen zu rechnen ist, (nachts, Wochenenden, Volksfest, Frühlingsfest etc.) deutlich mehr Sicherheitspersonal in den Bahnen anwesend sein, um durch deren Präsenz betrunkene Personen von gewalttätigem oder belästigenden Verhalten abzuschrecken. Die bislang durchgeführten einzelnen Begleitungen zeigen hier kaum eine Wirkung.

Kommentare

2 Kommentare lesen

Das wäre wünschenswert. Und das auch die U Bahnen die ganze Nacht über fahren wäre sinnvoll. Es gibt so viele Arbeitslose durch die Pandemie, man könnte diese Menschen einsetzen, selbst für einen Minijob. Viele wären dankbar für Arbeit. Auch als Sicherheitskräfte.

Sehr gute Idee!