Sport in der Natur

|
Stuttgart (gesamt)
|
  • Sport, Bäder
  • Sonstige Sportanlagen
|
Ausgabe

Ab 16. Februar 2023 können Sie Vorschläge bewerten.

Hallo zusammen,

ich würde mir wünschen, dass es in Waldgebieten mehr Möglichkeiten gäbe, um dort
Sport zu treiben und somit auch mehr Freizeit in der Natur zu verbringen.

Insbesondere ist es vorteilhaft, für Fahrradwege in der Natur zu sorgen. Davon würden Erwachsene , Kinder, Schulgruppen und Mountainbiker besonders profitieren und die Fußgänger blieben ungestört.

Als weltweit bekannte, stolze Stuttgarter in der Automobilindustrie, finde ich, dass wir mehr wachsen können, indem wir nun etwas in die Mountainbiker Szene
investieren.

Möglich Maßnahmen hierfür wären:
- Durch Solarlichter( Natur-/Tierfreundliche lichter) den Wäldern etwas Licht bringen,
da es im Winter sehr schnell Dunkel wird.

-Bikeparks in mehrere Gebiete anbauen und somit einen Beitrag zur Sozialisierung leisten.

-Längere Trail Strecken für die Fortgeschrittenen Biker organisieren.

-Bürgerliche Waldfeste planen.

Bitte investiert für mehr Aktivitäst- und Aufenthaltsmöglichkeiten in Waldgebieten.
Davon profitieren wir alle. Insbesondere können Kinder und Jugendliche Ihr Adrenalin hier ausschütten und etwas mehr Lebendigkeit in ihr Leben bekommen.

Ich hoffe, dass ich mit meinem Statement etwas bewirken kann und stehe offen für Fragen und Anregungen!

Kommentare

1 Kommentar lesen

Hier wird wieder sehr deutlich, daß neuerdings die Schulwoche nur noch 4 Tage hat.

Unabhängig davon:
Zitat "Durch Solarlichter( Natur-/Tierfreundliche lichter)"
Wir sollen den Wald beleuchten? Und was bitte sind tierfreundliche Lichter? Wenn ich das lese, wird mir schlecht.

Zitat "Bikeparks in mehrere Gebiete anbauen und somit einen Beitrag zur Sozialisierung leisten"
Bitte erklären Sie das doch näher. Sozialisation durch Mountainbikefahren klingt schon sehr spannend.

Aber ja, die Hauptsache dürften eh die (Zitat) "Bürgerliche[n] Waldfeste" sein...Prosit.