Hintergrund

Alle zwei Jahre stellt die Stadt ihren Doppelhaushalt auf, indem sie ihre Einnahmen und Ausgaben festlegt. Seit 2011 können sich alle Stuttgarterinnen und Stuttgarter an der Planung des städtischen Haushalts beteiligen. Gefragt sind Ideen, die die Einnahmen verbessern, Geld sparen oder Ausgaben sinnvoll einsetzen.

Die best-bewerteten Vorschläge werden von den Fachämtern geprüft. Der Gemeinderat entscheidet schließlich, welche Vorschläge umgesetzt werden. Die Ergebnisse dieser Entscheidungen werden auf dieser Internetplattform unter dem jeweiligen Vorschlag dargestellt.

Anregungen und Vorschläge die nicht finanzwirksam sind, können im Rahmen des Bürgerhaushalts nicht behandelt werden. Solche Ideen können an das Ideen- und Beschwerdemanagement (Gelbe Karte) gemeldet werden.

Informieren

Lesen Sie hier aktuelle Informationen zum Bürgerhaushalt und den Beratungen zum Haushalt. Die neuesten Beiträge stehen oben. Klicken Sie auf die Überschrift des Beitrages, um den gesamten Text zu lesen.

Beiträge aus: 2020

Ergebnisse der Beratungen des Gemeinderats liegen vor
(21.10.20) Die Entscheidungen des Gemeinderats zu den Vorschlägen des Bürgerhaushalts in 2019 liegen vor. 200 Vorschläge wurden von den Gemeinderatsfraktionen in den Haushaltsplanberatungen behandelt oder können mit vorhandenen Haushaltsmitteln finanziert werden. ...mehr

Gemeinderat hat Haushalt beschlossen. Zahlreiche Vorschläge aus dem Bürgerhaushalt aufgenommen
(07.01.20) Der Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart hat am 20. Dezember 2019 den Haushalt für die kommenden beiden Jahre mit breiter Mehrheit beschlossen. 40 Stadträte mit Oberbürgermeister Fritz Kuhn stimmten für den Doppelhaushalt, 17 Stadträte dagegen. Es gab 3 Enthaltungen. ...mehr

Beiträge aus: 2019

Anträge der Bezirksbeiräte zum Doppelhaushalt 2020/2021
(22.10.19) Die Bezirksbeiräte haben für ihren Stadtbezirk Maßnahmenlisten erstellt, die sie zur Aufnahme in den Haushaltsplan 2020/2021 vorschlagen. Diese Anträge sind in folgender Tabelle dargestellt. Anträge der Bezirksbeiräte 2020/21 ...mehr

OB Kuhn und BM Fuhrmann legen Entwurf des Doppelhaushalts 2020/2021 vor. Allgemeine Aussprache am 24.10. im Gemeinderat
(27.09.19) Schwerpunkte Nachhaltige Mobilität, Inklusion, Kinderfreundlichkeit, Digitalisierung und Wohnen – Kuhn zum Klimaschutz: „Wir haben einen glasklaren Handlungsauftrag“ Fuhrmann zum Haushalt: „Finanzkraft für künftige Aufgaben erhalten“ ...mehr

Dokumente

Jahr Bürgerhaushalt: 2021 | Gemeinderatsvorlage PDF icon Verfahren zur Beteiligung der Bürger an der Aufstellung des Doppelhaushaltes 2022/2023 (GRDrs 536/2021) 15.07.21 | 95.3 KB | Stadt Stuttgart
Jahr Bürgerhaushalt: 2021 | Gemeinderatsvorlage PDF icon Anlage 1 zu GRDrs. 536 2021: Zwischenbericht zum 6. Stuttgarter Bürgerhaushalt 15.07.21 | 174.48 KB | Stadt Stuttgart
Jahr Bürgerhaushalt: 2021 | Gemeinderatsvorlage PDF icon Anlage 2 zu GRDrs. 536 2021: Stellungnahmen zu den bestbewerteten 100 Vorschläge 15.07.21 | 502.94 KB | Stadt Stuttgart

Termine

23.09.21 Verwaltung bringt den Haushaltsplanentwurf in Gemeinderat ein

Stuttgart (gesamt) 16:30 |

Der Haushaltsplanentwurf wird von Oberbürgermeister Dr. Nopper und Finanzbürgermeister Fuhrmann in den Gemeinderat eingebracht.


Rathaus | Großer Sitzungssaal | Marktplatz 1 | 70173 Stuttgart

21.10.21 Allgemeine Aussprache zum Haushaltsplanentwurf

Stuttgart (gesamt) 15:00 |

Allgemeine Aussprache: Die Vertreter der Gemeinderatsfraktionen und -gruppierungen legen Ihre Vorstellungen und Erwartungen für den DHH 2022/2023 dar und stellen Ihre Anträge zum Haushaltsplan


Rathaus | Großer Sitzungssaal | Marktplatz 1 | 70173 Stuttgart

17.12.21 3. Lesung: Beschlussfassung über den Haushaltsplan

Stuttgart (gesamt) 16:30 |

3. Lesung: Beschlussfassung über den Haushaltsplan in öffentlicher Gemeinderatssitzung


Rathaus | Großer Sitzungssaal | Marktplatz 1 | 70173 Stuttgart
Klick übermittelt Daten an Youtube