Amstetter Straße/Hedelfingen: Einbahnstraßenregelung - Verkehrsberuhigung planen

|
Hedelfingen
|
  • Verkehr
  • Durchfahrverbote
|
kostenneutral

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

166
weniger gut: -122
gut: 166
Meine Stimme: keine
Platz: 
2667

Die Amstetter Straße (30 Zone) wird bekanntermaßen und verbotenerweise als Schleichweg von und nach Esslingen genutzt. Temporegelungen werden oft missachtet und Auseinandersetzungen zwischen Verkehrsteilnehmern sind mittlerweile die Regel. Die Anwohner leiden darunter, da dem Schleichverkehr nicht konsequent begegnet wird. Das Durchfahrtsverbot wird so gut wie nie kontrolliert und wenn, wird dies nicht geahndet!
Vorschlag:
Umsetzung einer Einbahnstraßenregelung für den Individualverkehr, damit die Strecke für den Schleichverkehr unattraktiv wird. Der Bus und Radverkehr wären davon auszunehmen und weiter über die Amstetter-Straße zu führen.
Dies käme dann Schülern/Fußgängern, Radfahrern und Anwohnern zugute und würde den öffentlichen Raum aufwerten. Dem Charakter einer Durchgangsstraße würde damit entgegengewirkt ohne weitgehende kostenintensive Eingriffe vornehmen zu müssen.

Stellungnahmen Verwaltung und Bezirksbeiräte
Stellungnahme des Bezirksbeirats: 

Der Vorschlag steht im Zusammenhang mir der Umgestaltung des Hedelfinger Platzes und soll in diesem Zusammenhang besprochen werden.

Kommentare

4 Kommentare lesen

Wie und wo sollte dann der Verkehr in die Gegenrichtung erfolgen?

@Trolli52: ... idealerweise über die Friedrichshafenener Straße entlang der Lärmschutzwand!

Sehr guter Vorschlag um das gesamte Wohngebiet zu beruhigen und seine Erkennbarkeit als solches zu stärken.