Fahrverbot in Umweltzone für Kleinkrafträder unterhalb von Euro Norm 4 einführen

|
Stuttgart (gesamt)
|
  • Energie, Umwelt
  • Feinstaub, Luft
|
Ausgabe

Für unsere Stadt ist der Vorschlag:

Ergebnis:

412
weniger gut: -303
gut: 412
Meine Stimme: keine
Platz: 
978
doppelt

Wir fordern ein Fahrverbot in der Umweltzone für ältere Kleinkrafträder unterhalb der Euro Norm 4 (also Euro Norm 2 und älter), denn die meisten dieser Fahrzeuge sind Zweitakter mit einem extrem hohen Ausstoß an krebserregendem Benzol. Ein einziger Zweitakter der Euro Norm 2 verschmutzt so viel Luft wie Hunderte moderne PKW und der Schadstoffausstoß kann noch viel höher ausfallen bei älteren Fahrzeugen, schlechtem Wartungszustand oder zu viel Öl im Gemisch. Wir weisen seit über zwei Jahren auf unserer Webseite auf die Problematik hin und die Stadt bietet seit über einem Jahr eine Umweltprämie beim Umstieg auf elektrische Antriebe an. Da aber kaum eine FahrerIn von sich aus umsteigen will, obwohl Pedelecs und Elektroroller als Alternativen verfügbar sind, ist es höchste Zeit solche extrem belastenden Fahrzeuge aus der Umweltzone auszuschließen.

Kommentare