Erhöhung der Fußgängerfreundlichkeit am Vogelsang

|
Stuttgart-West
|
  • Verkehr
  • Fußgängerüberweg
|
kostenneutral

Dieser Vorschlag zielt auf die Anpassung der Ampelschaltung zur Überquerung der Bebelstraße am Vogelsang ab. Hintergrund ist, dass die Ampel am nordwestlichen Ende der U-Bahn-Station (von der U-Bahn/Bushaltestelle in Richtung Bonus-Markt/Schnitzelkönig) momentan so geschaltet ist, dass Fußgänger nicht nur in Ausnahmefällen mehrere Minuten warten, bis sie die Straße überqueren können. Aufgrund des meist geringen Autoaufkommens führt dies dazu, dass die Ampel in weit über 90% der Fälle bei Rot überquert wird. Ein Grund für diese Ampelschaltung ist nicht ersichtlich, da sich im Falle einer roten Ampel Autos über die gesamte Länge der U-Bahn-Station stauen könnten, ohne das dies eine Einschränkung oder Gefahr für den Verkehr wäre.

Kommentare

1 Kommentar lesen

Dies ist mir auch aufgefallen, insbesondere sind dort auch Kinder/Blinde unterwegs, die ebenso bei Rot die Ampel überqueren.

Zum Kommentieren anmelden oder registrieren